Mit der Reinheit eines

klaren Verstandes 

Egal ob Schützenfest, Flat-Rate-Disko, oder Geburtstag.
Jeder hatte bestimmt schon mal ein Korn-Erlebnis.
Doch KOORN ist nicht gleich Korn!

Dieser KOORN:

 

  • schmeckt mild und leicht süßlich durch den Einsatz von Gersten-Darrmalz
  • besitzt ein vielfältiges Getreidearoma
  • ist komplex und überrascht durch seine feine Aroma-Note
  • gibt Dir am nächsten Tag nicht das Gefühl, als hätte Dich ein Laster überrollt

 

KOORN ist ein Geschmackserlebnis, dass Dich begeistert!

Natürlich – ehrlich – abenteuerlich.

Genieße KOORN-Drinks für zu Hause, mit Freunden oder in der Bar.

PROOST!

Der Brennprozess

Für die Herstellung nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1909 bildet 100% regional angebauter Weizen die Grundlage – das war seinerzeit schon für den alten den ICK MEENE MAN sehr wichtig. Frisches, süßlich duftendes Gersten-Darrmalz bildet das charakteristische Aroma des Korn-Destillats, das in einer kupfernen Brenn-Anlage durch einen regionalen Partner hergestellt und abgefüllt wird. Auf den Einsatz von technisch hergestellten Enzymen zur Verzuckerung der Weizen-Stärke kann daher verzichtet werden. Industriell hergestellter Alkohol wird überhaupt nicht verwendet. Das Ergebnis ist ein besonders mildes Weizen-Bouquet mit 33% Vol., das aus einer kurzzeitigen Lagerung im Edelstahlgefäß resultiert. 

Partner und Produktion 

Zusammen mit unserem erfahrenen Partner Jos. Rosche aus Haselünne wurde ein Produkt kreiert, das in jeder Hinsicht überzeugt. Die 1792 gegründete Edelkorn-Brennerei ist bis heute ein familiengeführtes Unternehmen. Sie wurde 2017 und 2018 beim World Spirits Award zur „World Class Distillery“ im Bereich Korn gekürt. Hohe Qualitätsanforderungen bei den Rohstoffen, altbewährte Brennverfahren sowie eine »gute Nase« und ein feiner Geschmackssinn unterstützen uns bei der Entwicklung des „KOORN“, um ein einzigartiges Geschmackserlebnis zu erreichen. 

Herkunft und Nachhaltigkeit

Nicht nur die Abfüllung und Destillation, sondern auch der Anbau des Rohstoffs findet in Haselünne und im Hasetal statt. Somit muss das Fein-Destillat keine langen Wegstrecken durch die Welt zurücklegen, wie es bei importierten Spirituosen der Fall ist. Die sog. „Schlempe“ entsteht als Nebenprodukt der Brennerei und ist ein wichtiger eiweißreicher Bestandteil der Ernährung für Schweine und Bullen. Somit ergänzt das rein natürliche Abfallprodukt den Ernährungskreislauf nachhaltig. 

Mit der Reinheit eines klaren Verstandes

Egal ob Schützenfest, Flat-Rate-Disko, oder Geburtstag.
Jeder hatte bestimmt schon mal ein Korn-Erlebnis.
Doch KOORN ist nicht gleich Korn!

Dieser KOORN:

  • schmeckt mild und leicht süßlich durch den Einsatz von Gersten-Darrmalz
  • besitzt ein vielfältiges Getreidearoma
  • ist komplex und überrascht durch seine feine Aroma-Note
  • gibt Dir am nächsten Tag nicht das Gefühl, als hätte Dich ein Laster überrollt

 

KOORN ist ein Geschmackserlebnis, dass Dich begeistert!

Natürlich – ehrlich – abenteuerlich.

Genieße KOORN-Drinks für zu Hause, mit Freunden oder in der Bar.

PROOST!

Der Brennprozess

Für die Herstellung nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1909 bildet 100% regional angebauter Weizen die Grundlage – das war seinerzeit schon für den alten den ICK MEENE MAN sehr wichtig. Frisches, süßlich duftendes Gersten-Darrmalz bildet das charakteristische Aroma des Korn-Destillats, das in einer kupfernen Brenn-Anlage durch einen regionalen Partner hergestellt und abgefüllt wird. Auf den Einsatz von technisch hergestellten Enzymen zur Verzuckerung der Weizen-Stärke kann daher verzichtet werden. Industriell hergestellter Alkohol wird überhaupt nicht verwendet. Das Ergebnis ist ein besonders mildes Weizen-Bouquet mit 33% Vol., das aus einer kurzzeitigen Lagerung im Edelstahlgefäß resultiert.

Partner und Produktion

Zusammen mit unserem erfahrenen Partner Jos. Rosche aus Haselünne wurde ein Produkt kreiert, das in jeder Hinsicht überzeugt. Die 1792 gegründete Edelkorn-Brennerei ist bis heute ein familiengeführtes Unternehmen. Sie wurde 2017 und 2018 beim World Spirits Award zur „World Class Distillery“ im Bereich Korn gekürt. Hohe Qualitätsanforderungen bei den Rohstoffen, altbewährte Brennverfahren sowie eine »gute Nase« und ein feiner Geschmackssinn unterstützen uns bei der Entwicklung des „KOORN“, um ein einzigartiges Geschmackserlebnis zu erreichen.

Herkunft und Nachhaltigkeit

Nicht nur die Abfüllung und Destillation, sondern auch der Anbau des Rohstoffs findet in Haselünne und im Hasetal statt. Somit muss das Fein-Destillat keine langen Wegstrecken durch die Welt zurücklegen, wie es bei importierten Spirituosen der Fall ist. Die sog. „Schlempe“ entsteht als Nebenprodukt der Brennerei und ist ein wichtiger eiweißreicher Bestandteil der Ernährung für Schweine und Bullen. Somit ergänzt das rein natürliche Abfallprodukt den Ernährungskreislauf nachhaltig.

ICK MEENE MAN UG (haftungsbeschränkt)
FOLLOW US